+49 (7634) 50 82 98

Lizenz zum Gewaltschutztrainer erlangt!

An den Wochenenden des 18./19. März sowie des 25./26. März trafen sich beim 1. Bruchsaler Budoclub knapp 20 Frauen und Männer aus verschiedenen Bundesländern, darunter unsere beiden Vereinstrainer Steffi und Patrick, um unter dem Motto „Wehr Dich, aber richtig!“ und in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Karlsruhe eine Ausbildung zum Gewaltschutztrainer für Kinder und Jugendliche zu absolvieren.

Die motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die allesamt bereits beruflich oder in Vereinen mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, lernten an den insgesamt vier Seminartagen, wie ein Gewaltschutztraining kindgerecht und für verschiedene Klassenstufen organisiert und aufgebaut wird.

Neben den Theoriestunden wurden in praktischen Rollentrainings innerhalb der Teilnehmergruppe und mit Kindergruppen vor Ort methodische und didaktische Fähigkeiten verbessert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitierten dabei nicht nur von dem großen Erfahrungsschatz der Referenten, sondern auch von den jeweiligen Kenntnissen der teilnehmenden TrainerInnen und MitarbeiterInnen aus sozialen Einrichtungen. Im Laufe des Seminares entwickelte sich eine tolle Eigendynamik, die die Gruppe noch weiter bestärkte ihr neu erworbenes Wissen nach dem Seminar weiter zu geben.

Ein großes Dankeschön gilt den Veranstaltern und Referenten dieses besonderen Seminares. Vielen Dank an Werner Dietrich für die kompetente Führung durch die vier Seminartage. Danke auch an Tina Rastätter vom Polizeipräsidium Karlsruhe, Simone Vollweiler und Angelika Hannemann für die Berichte der Erlebnisse als langjährige Gewaltschutztrainerinnen und die Durchführung der vielen Rollentrainings.

Die Ausbildung zum Gewaltschutztrainer war eine sehr wertvolle Erfahrung und wird sicherlich in vielen Vereinen und Schulen eine große Bereicherung in der Kinder- und Jugendarbeit sein.

In unserem Verein werden Steffi und Patrick das Erlernte ins Training integrieren, sodass alle vom erworbenen Wissen profitieren können. Zudem sind sie auch gerne Ansprechpartner oder Vermittler für die Jugendvertreter anderer Vereine und für Schulen.

Wir gratulieren unseren Trainern zur Lizenzierung und freuen uns über ihr Engagement das Vereinstraining stetig mit neuem Wissen zu bereichern!

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse uns eine Nachricht!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.