+49 (7634) 50 82 98

Fortbildung für unsere Selbstverteidigungslehrer

Unsere beiden Selbstverteidigungslehrer Patrick und Steffi fuhren am Samstag, den 05. Mai 2018 nach Bruchsal, um an einem 2-tägigen Fortbildungs-Lehrgang für Selbstverteidigung teilzunehmen. Der Lehrgang wurde ausgerichtet vom Verband für Gewaltprävention und Selbstschutz e.V. (VGS), bei welchem unsere Trainer bereits viele Aus- und Fortbildungen erfolgreich absolvierten.

Nun war es also mal wieder an der Zeit, das schon vorhandene, große Know-How aufzufrischen und auch neuen Input für das eigene Training im Heimatverein mitzunehmen.

In vielen praktischen Einheiten wurden neue Techniken zur effektiven Selbstverteidigung und Verletzungsminimierung geübt, Gruppenangriffe simuliert und Nothilfe mit und ohne Hilfsmittel gelehrt. In zwei theoretischen Einheiten wurden Zivilcourage, Notwehrrecht und das Verhalten sowie Taktiken bei Amoklagen besprochen.

Es waren wieder zwei sehr lehrreiche Tage und es gab sehr viel Neues, das auch direkt am Montag im nächsten Training unseren Vereinsmitgliedern zu Gute kam!

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse uns eine Nachricht!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.