+49 (7634) 50 82 98

Gürtelprüfung in der Oberstufe

Am 12. August 2019 hatten wir eine ganz besondere Gürtelprüfung im Verein.

Zwei Schülerinnen der Erwachsenen-Gruppe traten an, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Es gab eine Prüfung zum 3. Kyu, der ersten Stufe des Braunen Gürtels und eine Prüfung zum 2. Kyu, der zweiten Stufe des Braunen Gürtels.

Die Farbe Braun steht im Kampfsport für die erfahreneren Schüler, die sich auf dem Weg zum Meister befinden. Mit jeder Stufe des Braunen Gürtels, von denen es insgesamt drei gibt, werden die Ansprüche an die Prüflinge immer größer. Der Schritt vom Bunten Gürtel zum Braunen Gürtel ist für jeden Karateka etwas ganz besonderes und wird vor allem bei den erwachsenen Schülern sehr emotional erlebt. Die Stufen, die es dann innerhalb des Braunen Gürtels zu erklimmen gibt, werden aber sogar zunehmend noch steiler. Sie sind die Generalprobe für den Schüler, ob er sich dann irgendwann einmal den Anforderungen des Schwarzen Gürtels stellen kann.

Unsere beiden Prüflinge zeigten an diesem Tag herausragende Leistungen und konnten sogar noch über ihre bereits gebotenen Leistungen aus dem Training hinaus wachsen. Trotz riesen Lampenfieber behielten sie die Nerven.

Für Trainer und Prüfer Patrick war es wieder einmal der Beweis dafür, dass es sich auszahlt jeden einzelnen auf seinem jeweiligen Stand abzuholen und individuell zu fördern. So kann jeder seine Ziele erreichen! Mit den Trainern in unserem Verein, die immer an ihre Schützlinge glauben, kann einfach alles gelingen!

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Prüflinge und weiterhin viel Erfolg auf eurem Weg zum Meister!

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse uns eine Nachricht!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.